Die Geschichte der Rockmusik

Rock-Musik ist ein Genre der populären Musik, das während den 1960er Jahren entwickelt wurde, vor allem in Großbritannien und den Vereinigten Staaten. Es hat seine Wurzeln in 1940er und 1950er Jahren im Rock and Roll, selbst stark von Rhythm and Blues und Country-Musik beeinflusst. Rockmusik zeigt auch stark eine Reihe von anderen Genres wie Blues und Folk, und integriert Einflüsse aus Jazz, Klassik und anderen musikalischen Quellen.

Typischerweise wird Rocksong-basierte Musik mit einem 4 / 4 Takt in Verwendung einer Strophe-Refrain gebildet, aber das Genre ist äußerst vielfältig und die gemeinsamen musikalischen Eigenschaften sind schwer zu definieren.
In den späten 1960er Jahren entstanden eine Reihe von unterschiedlichen Rockmusik Sub-Genres, einschließlich Hybriden wie Blues-Rock-, Folk-Rock, Country Rock und Jazz-Rock-Fusion, trugen viele von denen, die Entwicklung des Psychedelic-Rock von der Gegenkultur beeinflusst Psychedelic-Szene. Neue Genres, die sich aus dieser Szene heraus aufgenommen Progressive Rock, der die künstlerische Elemente erweitert, Glam Rock, die Effekthascherei und visuellen Stil hervorgehoben, und das vielfältige, so nachhaltige wichtigen Sub-Genre des Heavy Metal, das Volumen betont, Kraft und Geschwindigkeit.
In der zweiten Hälfte der 1970er Jahre, Punk-Rock eine Intensivierung und reagierte gegen einige dieser Trends auf eine rohe, energische Form von Musik durch eine offene politische und soziale Kritik aus zu produzieren. Punk war ein Einfluss in den 1980er Jahren auf die spätere Entwicklung von anderen Sub-Genres, darunter New Wave, Post-Punk und schließlich die Alternative-Rock-Bewegung.
Von den 1990er Jahren alternative rock begann Rockmusik beherrschen und Durchbruch in den Mainstream in der Form von Grunge, Britpop und Indie-Rock. Weitere Fusion Sub-Genres seit hervorgegangen, darunter Pop-Punk, Rap Rock und Rap-Metal, sowie bewusste Versuche, Rock-Geschichte erneut, einschließlich der Garage-Rock / Post-Punk und Synthiepop Revivals zu Beginn des neuen Jahrtausends.

Rockmusik hat auch so ausgebildet und diente als Vehikel für kulturelle und soziale Bewegungen, was zu großen Subkulturen wie Mods und Rockern in Großbritannien und den "Hippie" Gegenkultur, die aus San Francisco in den USA verbreitet in den 1960er Jahren. Ebenso hervorgebracht 1970er Punk-Kultur der visuell unverwechselbaren Gothic und Emo Subkulturen. Erben der volkstümlichen Tradition des Protest-Song hat Rockmusik mit politischen Aktivismus sowie Veränderungen in gesellschaftlichen Einstellungen zu Rasse, Geschlecht und Drogenkonsum in Verbindung gebracht worden, und wird oft als ein Ausdruck der Jugendrevolte gegen adulte Konsum und Konformität zu sehen.

Ein Foto von vier Mitgliedern des Red Hot Chili Peppers Durchführung auf einer Bühne Red Hot Chili Peppers im Jahr 2006, zeigt ein Quartett Lineup für eine Rock-Band von Leadsänger, Gitarrist, Bassist und Schlagzeuger

Der Sound des Rock traditionell rund um die E-Gitarre, die in ihrer modernen Form in den 1950er Jahren entstand mit der Popularisierung des Rock and Roll zentriert. Der Klang der Gitarre in der Rockmusik ist in der Regel durch den E-Bass unterstützt Pionierarbeit in Jazz-Musik in der gleichen Zeit, und Perkussion aus einem Drum-Kit, dass Trommeln und Becken verbindet produziert. Dieses Trio von Instrumenten wurde oft durch die Einbeziehung von anderen, insbesondere Keyboards wie Piano, Hammond-Orgel ergänzt und Synthesizer. Eine Gruppe von Musikern, die Rockmusik ist eine Rock-Band oder Rock-Gruppe bezeichnet und besteht typischerweise aus zwei bis fünf Mitgliedern. Klassischerweise dauert eine Rockband die Form eines Quartetts, dessen Mitglieder auf eine oder mehrere Rollen, darunter Sänger, Gitarrist, Gitarrist, Bassist, Schlagzeuger und gelegentlich, dass der Keyboarder oder andere Instrumentalisten.

Rock-Musik ist traditionell auf einem Fundament von einfachen unsyncopated Rhythmen in einem 4 / 4 Meter gebaut, mit einer sich wiederholenden Snare wieder Schlag auf Schläge zwei und vier. Die Melodien werden oft von älteren musikalischen Modi, einschließlich des Dorian und Mixolydisch abgeleitet, sowie Dur und Moll. Harmonies reichen von der gemeinsamen Dreiklang parallel Quarten und Quinten und dissonanten harmonischen Progressionen. Rock-Songs aus der Mitte der 1960er Jahre oft die Strophe-Refrain-Struktur aus Blues und Volksmusik abgeleitet benutzt, aber es hat erhebliche Abweichungen von diesem Modell wurden. Kritiker haben den Eklektizismus und stilistische Vielfalt des Rock betont. Aufgrund seiner komplexen Geschichte und der Tendenz, aus anderen musikalischen und kulturellen Formen zu leihen, wurde argumentiert, dass "es unmöglich ist, Rockmusik zu einem fest binden abgegrenzt musikalische Definition.

Im Gegensatz zu vielen früheren Stile der populären Musik, haben Rock-Texte mit einer breiten Palette von Themen neben der romantischen Liebe behandelt: wie Geschlecht, Rebellion gegen das Establishment, soziale Anliegen und Lebensstile. Diese Themen aus einer Vielzahl von Quellen übernommen wurden. einschließlich der Tin Pan Alley Pop Tradition, Volksmusik und Rhythm and Blues. Die Vorherrschaft der weißen, männlichen und oft Mittelschicht Musiker in Rock-Musik ist oft bemerkt worden und Rock hat als eine Aneignung von Schwarz gesehen worden musikalische Formen für eine junge, weiße und vor allem männliches Publikum. Als Ergebnis wurde als Artikulation der Belange dieser Gruppe in Stil und Texte gesehen worden.

Da der Begriff Rock begann, den Vorzug vor Rock and Roll aus der Mitte der 1960er Jahre verwendet werden, hat es oft mit Pop-Musik gegenübergestellt, mit denen sie viele Eigenschaften gemeinsam, aber von denen ist es oft distanziert, indem der Schwerpunkt auf Musikalität, live Leistung und einem Fokus auf schwere und progressive Themen als Teil einer Ideologie der Authentizität, die häufig mit einem Bewusstsein für das Genre der Geschichte und Entwicklung kombiniert wird. Laut Simon Frith "Rock war etwas mehr als Pop, etwas mehr als Rock-und rollen. Rockmusiker kombiniert Schwerpunkt auf Geschicklichkeit und Technik mit dem romantischen Begriff von Kunst als künstlerischer Ausdruck, original und aufrichtig ". Im neuen Jahrtausend den Begriff Rock hat mal als Sammelbegriff einschließlich Formen wie Pop-Musik verwendet wurde , Reggae-Musik, Soul und sogar Hip Hop, mit denen sie beeinflusst hat, aber oft kontrastiert durch viel von ihrer Geschichte.
 

Featured Music Streams

Birdman - Y.U. MAD ft. Nicki Minaj, Lil Wayne

WERBUNG

mtv neuste aktion